Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
+49 6782 17-1727
g.dartmann@umwelt-campus.de

Künstliche Nase

Wir entwickelten zusammen mit unserem Kooperationspartner Genie Enterprise Inc. einen Demonstrator (künstliche Nase), mit der Fragestellung , ob sich verschiedene Weine über die Klassifikation der flüchtigen organischen Komponenten unterscheiden lassen. Ausgehend von diesem Demonstrator können weitere Use-Cases abgeleitet werden, wie beispielsweise die Erkennung von Wein-Fehlern.

Ardublockly Programmbeispiel

(für größere Ansicht mit dem Mauszeiger über das Bild fahren.)