Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
+49 6782 17-1727
g.dartmann@umwelt-campus.de

Einfache Projekte

Mit dem IoT²-Pilotyzer haben wir bereits einige einfache Projekte mit unseren Kooperationspartnern und im Rahmen von studentischen Projekten umgesetzt, welche wir hier präsentieren.

Echtzeit-Füllstandsüberwachung
Wir entwickeln einen Demonstrator, mit dem Ziel, eine Echtzeitüberwachung des Füllstands eines Holzleimbehälters zu analysieren. Es wird untersucht, inwieweit hierfür Software- und Hardware-Tools eingesetzt werden können.

Warenbestandsanalyse
Wir entwickeln einen Demonstrator, mit welchem untersucht werden soll ob mittels IoT-unterstützter Sensorik der Warenbestand während des laufenden Geschäftsbetriebes einer Tankstelle überprüft werden kann und ob sich mögliche Einkaufsmuster erkennen lassen.

Künstliche Nase zur Erkennung von Wein-Fehlern
Wir entwickeln zusammen mit unserem Kooperationspartner Genie Enterprise Inc. einen Demonstrator (künstliche Nase), mit der Fragestellung , ob sich verschiedene Weine über die Klassifikation der flüchtigen organischen Komponenten unterscheiden lassen. Ausgehend von diesem Demonstrator können weitere Use-Cases abgeleitet werden, wie beispielsweise die Erkennung von Wein-Fehlern.