Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
+49 6782 17-1727
g.dartmann@umwelt-campus.de

CO2libri

Bei diesem Beispiel nutzen wir das gleiche Prinzip wie bei der CO2rona-Ampel. Steigen die CO2-Werte der Raumluft über bestimmte Grenzen an, so kann man dies ebenfalls in künstlerischer Form erkennen. Hierbei ist der Schnabel des Colibris der Farbindikator.

Ardublockly Programmbeispiel

(für größere Ansicht mit dem Mauszeiger über das Bild fahren.)